Programmiersprachen: Wo werden sie angewendet?

Der Bereich der Computerprogrammierung unterliegt rasanten Veränderung. So ist es kaum verwunderlich, dass heute rund 600 unterschiedliche Programmiersprachen existieren. 

54

Der Bereich der Computerprogrammierung unterliegt rasanten Veränderung. So ist es kaum verwunderlich, dass heute rund 600 unterschiedliche Programmiersprachen existieren. 

Diejenigen, die gerne einige von ihnen erlernen möchten, müssen sich somit im ersten Schritt mit der Frage beschäftigen, für welche Zwecke sie ihre zukünftigen Programmierkenntnisse hauptsächlich einsetzen möchten. Die verschiedenen Programmiersprachen zeichnen sich nämlich vor allem durch unterschiedliche Anwendungsgebiete aus. 

Python Kurse sind beispielsweise vor allem für angehende Programmierer interessant, die sich auch enger mit dem Thema der Künstlichen Intelligenz beschäftigen möchten. Welche beliebten Programmiersprachen in welchen Bereichen angewendet werden, erklärt der folgende Beitrag im Detail. 

Programmierung mit CSS und HTML

Um eine Schulung in HTML und CSS kommt wohl kaum ein Programmierer herum, denn in diesen beiden Sprachen besteht die Basis, wenn es darum geht, eine Webseite zu programmieren. 

CSS und HTML werden für die Verwaltung, die Organisation und die Formatierung der grafischen Webseiten-Oberfläche, also dem sogenannten Frontend, genutzt. Die umfassende beziehungsweise die grundlegende Programmierung einer Webseite ist so ohne entsprechende CSS- und HTML-Kenntnisse kaum möglich. 

Diejenigen, die sich in Zukunft tiefer in den Programmier-Bereich einarbeiten möchten, sollten demnach mit dem Erlernen von HTML und CSS beginnen. So können sie die Programmierlogik und die Funktionsweise des Internets verstehen und lernen darüber hinaus auch die wichtigsten Werkzeuge aus dem Bereich des Programmierens kennen. 

Java für die Erstellung von Anwendungen

Geht es darum, mobile Anwendung sowie Web-Anwendungen zu entwickeln, stellt Java in der Regel die erste Wahl dar. Entwickelt wurde diese Programmiersprache von Patrick Nugghon und James Gosling bereits im Jahr 1995. 

Bei Java handelt es sich um eine projektorientierte Programmiersprache, welche in der Vergangenheit vor allem für die Webprogrammierung eingesetzt wurde. In diesem Bereich wurde sie jedoch mittlerweile zum Großteil von JavaScript abgelöst. Heute konzentriert sich Java demnach vor allem auf den Bereich der Anwendungen. Eine große Bedeutung geht von dieser Programmiersprache unter anderem aber auch für die Bereiche IoT, Big Data und die Künstliche Intelligenz aus. 

Python für einen Umgang mit Big Data

Heutzutage handelt es sich bei Python um eine der Programmiersprachen, die am häufigsten zu finden sind. Entwickelt wurde diese im Jahr 1991. 

Wie auch die Programmiersprache Java zeichnet sich Python durch ihre große Vielseitigkeit aus. Ein weiterer Vorteil von Python besteht darin, dass Anfänger diese recht einfach erlernen können, denn sie stellt eine interpretierte Sprache dar, sodass für ihre Funktion keine Kompilierung nötig ist. 

Geeignet ist Python sowohl, um eine Webseite zu programmieren, als auch für die Programmierung von Spielen oder Anwendungen. In den Bereichen Data Science, Machine Learning und dem Scripting kann auf Python heute kaum noch verzichtet werden. 

Computeranwendungen mit der C-Sprache entwickeln

Die sogenannte Programmiersprache C kann bereits auf eine beeindruckende Geschichte zurückblicken dennoch stellt sie noch immer die beliebteste Programmiersprache bei der Entwicklung von Computeranwendungen dar. 

Dies lässt sich vor allem auf ihre zahlreichen Vorteile zurückführen, die sich für Programmierer ergeben, die in dem Bereich der Videospiele, dem Softwaredesign, der Robotik oder der eingebetteten Systeme tätig werden möchten. 

Die Programmiersprache C ist universell, außerdem bietet sie den Entwicklern eine sehr gute Kontrolle. Allerdings handelt es sich bei ihr um eine kompilierte Sprache, sodass ein Microsoft Visual C++ oder ein kostenfreier Internet-Compiler für den Umgang mit ihr nötig sind. 

Foto von maciek905@stock.adobe.com

0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here